Abgesagt: Aufgrund der aktuellen Situation wird das Stimmen Festival Ettiswil 2020 nicht stattfinden. Mehr Informationen

The Dead Brothers

  • Sa.

    09.


    Mai

    The Dead Brothers

    Alain Croubalian: Gesang, Gitarre, Banjo
    Matthias Linke: Violine
    Dide Marfurt: Gitarre, Mandoline
    Leon Schätti: Tuba/Helicon, Percussion
    Sandro Tajouri: Pauke, Percussion

    Gasthaus Jlge
    21:00

Die Rumpel-Reibeisen-Raubeine The Dead Brothers sind eine Klasse für sich. Seit 20 Jahren fuhrwerken sie immer dicht unter dem Radar der Schweizer Musikszene zwischen Countryblues, der Dreigroschenoper und Vaudeville. Auf Reverend Beatmans legendärem «Voodoo Rhythm Records»-Label beheimatet, fahren die Dead Brothers auch auf ihrem neusten Album «Angst»  (2018) das ganze Repertoire auf: Sie stimmen mit Rodolphe Burger in Serge Gainsbourgs «Papillons Noirs» ein, wiederholen traditionelle Schweizer Jodler aus dem Mittelalter oder stampfen zielstrebig nach vorne. Mit Texten des verstorbenen Robert Walser und des Untergrundcineasten Marcus Aurelius Littler erzählen die Dead Brothers 13 Geschichten von Freude, von Elend und der Schwierigkeit, in schwierigen Zeiten Mensch zu bleiben.

Hörprobe auf YouTube