Erika Stucky – Stucky Sings the Blues

  • Fr.

    08.


    Mai

    Erika Stucky – Stucky Sings the Blues

    Erika Stucky: Stimme, Akkordeon, Toys
    Terry Edwards: Stimme, Gitarre, Bass, Saxophon, Taschentrompete, Melodica
    Paul Cuddeford: Stimme, Gitarre

    Gasthaus Jlge
    19:00

Geboren in den Sechziger Jahren in San Francisco erlebte Erika Stucky die Hippie-Zeit, den Summer of Love, die Happenings und die Konzerte im Golden Gate Park. In den Siebzigern kehrte sie mit der Familie in die Heimat ihrer Eltern zurück ins Oberwallis. Nun wagt sie den Sprung zurück: von ihrer Schweizer Jodel-Vergangenheit hin zu den amerikanischen Blues-Wurzeln.  Natürlich tut sie das auf Ihre Art, die Puristen immer wieder vor den Kopf stösst und neugierig Gebliebene begeistert. Einen wichtigen Schritt raus aus der klassischen Blues-Welt macht Erika Stucky in ihrem neuen Projekt schon mit der Besetzung ihrer Band. Es ist keine Standard-Formation mit Gitarre, Bass und Schlagzeug. Sie begnügt sich mit zwei Gitarristen, den beiden hochkarätigen Briten Terry Edwards und Paul Cuddeford.

Hörprobe auf YouTube