Paris Monster

  • Fr

    26.


    Mai

    Paris Monster


    Gasthaus Jlge
    21:00

Josh Dion, Stimme, Schlagzheug / Geoff Kraly, Bass, Synthesizer

Getrieben vom Beat sind sie und arbeiten zugleich mit schweren Elementen von Funk und Soul: Paris Monster aus Brooklyn. Das Duo zeigt in seiner Musik eindrücklich auf, wie das neue Gesicht  des amerikanischen Roots Rock aussehen könnte. Mit erdigen Texten und Grooves zwischen Technik und Tanzbarkeit schliessen Paris Monster die Lücke zwischen Synthie-Pop und Old-School-Soul. Einen New Yorker Kritiker erinnerte die Band an die Soloarbeiten des Genesis-Mastermind Peter Gabriel oder eine poppigere Version der frühen Nine Inch Nails. Künstler und Genres also, die in den letzten Jahren etwas vergessen gingen und von Paris Monster mit raffinierten Referenzen zurück ins Leben gebracht werden.

Hörprobe auf YouTube